SCHAU REIN! - Woche der offenen Unternehmen Sachsen 2024

Welcher Beruf passt zu mir? Diese Frage stellen sich Jugendliche Jahr für Jahr. Um Antworten zu finden, öffnen sächsische Unternehmen vom 11. bis 16. März 2024 ihre Türen und Tore und ermöglichen Jugendlichen ab Klassenstufe 7 einen Einblick in ihre Berufs- und Arbeitswelt.

Dabei werfen die Schülerinnen und Schüler einen Blick hinter die Kulissen von Firmen, Behörden, Bildungs- oder medizinischen Einrichtungen, erleben den Arbeitsalltag und können sich selbst praktisch ausprobieren. In direkten Gesprächen erfahren die Teilnehmenden Wissenswertes rund um die Berufswelt. Sie erhalten Informationen zu Tätigkeiten und Aufgaben, zum Beispiel welche verschiedenen Anforderungen an unterschiedliche Berufsbilder gestellt werden und welche Voraussetzungen für eine Ausbildung oder ein Studium notwendig sind.

Über die Plattform www.schau-rein-sachsen.de kommen die Jugendlichen mit den Unternehmen zusammen. Hier stellen Unternehmen ihre Veranstaltungen und Kontaktdaten ein. Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort anmelden und (über-)regionale Angebote buchen.

In Glauchau öffnen u.a. die Stadtverwaltung, die CeGeCe Elektrobau, die Emons Spedition GmH, Ofa Bamberg GmbH, die Rucks Maschinenbau GmbH und das Rudolf Virchow Klinikum ihre Türen. Zu den Veranstaltungen fahren die Jugendlichen kostenfrei mit der SCHAU-REIN!-Fahrkarte. Diese kann ebenfalls über die Plattform bestellt werden.

Auszubildende gesucht? Unternehmen haben die Möglichkeit, sich auf der Plattform online zu registrieren und bei der SCHAU-REIN!-Woche mitzuwirken.

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.