Zahlen und Fakten

 
Geographische Lage
 
Die Große Kreisstadt Glauchau liegt im Erzgebirgsvorland zwischen den westsächsischen Städten Chemnitz (Entfernung ca. 30 km) und Zwickau (Entfernung ca. 15 km) im landschaftlich reizvollen Tal der Zwickauer Mulde. Sie ist durch viel innerstädtisches Grün geprägt und verfügt über sehr gute Verkehrsanbindungen.
 
Verkehrsanbindungen
 
Bundesautobahn 4 / Dresden - Eisenach → Abfahrten Glauchau Ost und Glauchau West
Bundesstraße 175 / Zwickau - Rochlitz → führt direkt durch die Stadt Glauchau
 
Über den Bahnhof ist die Stadt Glauchau an den regionalen Schienenpersonennahverkehr angebunden. Der Glauchauer Bahnhof ist im Landkreis Zwickau als Verknüpfungspunkt 1. Ordnung eingeordnet. Neben der City-Bahn-Linie nach Stollberg verkehren hier Linien des Schienenpersonennahverkehrs (nach Chemnitz, Zwickau bzw. Gößnitz) sowie Linien des Regional- und Stadtverkehrs (Buslinien des öffentlichen Personennahverkehrs). 
 
Aktuelle Einwohnerzahlen
 
Ortsteil Einwohner
Glauchau Stadtgebiet 13.865
Jerisau/Lipprandis 599
Rothenbach/Albertsthal 941
Gesau/Höckendorf/Schönbörnchen 2.460
Niederlungwitz 2.395
Reinholdshain 992
Wernsdorf 938
Glauchau gesamt 22.190
(Stand Melderegister Oktober 2021)  
 
Amtliche Gemeindestatistik
 
Die oben stehenden Einwohnerzahlen unterscheiden sich von den amtlichen Zahlen des Statistischen Landesamtes Sachsen. Weitere Daten zur Stadt Glauchau finden sind auf den Seiten des Statistischen Landesamtes: