Seniorenbeirat der Stadt Glauchau

Angesichts des stetig wachsenden Anteils älterer Bürger an der Gesamtbevölkerung gewinnt die Berücksichtigung der Belange dieser Menschen mehr und mehr an Bedeutung für die Verwaltung. In der Stadt Glauchau werden die Seniorinnen und Senioren mit ihren Interessen und Bedürfnissen durch ein eigenes Gremium vertreten. Der gewollten Beteiligung an politischen Entscheidungsprozessen der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger entsprechend, wurde 1999 in Glauchau der Seniorenbeirat gegründet. Er gewährleistet, dass die Bedürfnisse und Erwartungen älterer Menschen besser erkannt und erfüllt werden können. Der Glauchauer Seniorenbeirat versteht sich als Interessenvertretung der älteren Mitbürger unserer Stadt, ist überkonfessionell und überparteilich. Er unterstützt den Stadtrat und den Oberbürgermeister bei der Erfüllung ihrer Tätigkeiten in Angelegenheiten älterer Mitbürger.

Dem Seniorenbeirat gehören zwei Stadträte und zehn sachkundige Einwohner ab dem 50. Lebensjahr an. Nach der Neuwahl am 29.10.2019 sind das

Frau Elke Köhler, Frau Evelin Scheibner, Herr Frank Zetsche, Herr Gerhard Freund, Herr Gert Ehlert,

Frau Gesine Peleiski, Frau Hannelore Kleindienst, Frau Helga Burkhardt, Herr Rainer Stein

als sachkundige Einwohner

und

Herr Andreas Salzwedel und Herr Robert Schönherr

als Stadträte (beide nicht auf dem Foto).

Obere Reihe v. l.: Herr Gerhard Freund; Frau Evelin Scheibner, Herr Frank Zetzsche, Herr Gert Ehlert, Herr Rainer Stein; Mittlere Reihe v. l.: Frau Hannelore Kleindienst, Frau Helga Burkhardt, Frau Elke Köhler, Herr Bernd Patzelt; Untere Reihe: Frau Gesine PeleiskiObere Reihe v. l.: Herr Gerhard Freund; Frau Evelin Scheibner, Herr Frank Zetzsche, Herr Gert Ehlert, Herr Rainer Stein; Mittlere Reihe v. l.: Frau Hannelore Kleindienst, Frau Helga Burkhardt, Frau Elke Köhler, Herr Bernd Patzelt; Untere Reihe: Frau Gesine Peleiski
Obere Reihe v. l.: Herr Gerhard Freund; Frau Evelin Scheibner, Herr Frank Zetzsche, Herr Gert Ehlert, Herr Rainer Stein; Mittlere Reihe v. l.: Frau Hannelore Kleindienst, Frau Helga Burkhardt, Frau Elke Köhler, Herr Bernd Patzelt; Untere Reihe: Frau Gesine Peleiski