Neuer Oberbürgermeister vereidigt und verpflichtet

Nach dem Amtsantritt von Herrn Marcus Steinhart am 01.08.2022 erfolgte in der Sitzung des Stadtrates am 04.08.2022 die Vereidigung und Verpflichtung des neu gewählten Oberbürgermeisters. Nach § 51 Abs. 6 der Sächsischen Gemeindeordnung vereidigt und verpflichtet den Oberbürgermeister ein vom Stadtrat gewähltes Mitglied in öffentlicher Sitzung. Für diese Aufgabe wurde vom Stadtrat einstimmig Herr Dr. Frenzel bestimmt.

Oberbürgermeister Steinhart leistete vor dem Stadtrat und den anwesenden Gästen seinen Diensteid und wurde überdies auf seine besonderen Amtspflichten gegenüber der Stadt Glauchau, ihren Einwohnern und dem Staat hingewiesen, zu denen er sich per Handschlag verpflichtete. Durch Stadtrat Dr. Frenzel wurde ihm danach erstmalig die Amtskette des Oberbürgermeisters angelegt.

Mit einer kurzen Rede bedankte sich Oberbürgermeister Steinhart anschließend bei seinen Unterstützern und Wegbegleitern und warb bei den Stadträtinnen und Stadträten für eine konstruktive und faire Zusammenarbeit zum Wohle der Stadt Glauchau.  

Oberbürgermeister Marcus Steinhart bei der Unterzeichnung der Vereidigungs- und VerpflichtungsurkundeOberbürgermeister Marcus Steinhart bei der Unterzeichnung der Vereidigungs- und Verpflichtungsurkunde
Oberbürgermeister Marcus Steinhart bei der Unterzeichnung der Vereidigungs- und Verpflichtungsurkunde